Ich wurde Nominiert! *Liebster Award*

Hallo Welt!

Vor einiger Zeit wurde ich zum Liebster Award von Matthias Nominiert, er hat mir 11 Fragen gestellt die ich hier beantworten werde. Ich habe mich riesig darüber gefreut!

Der Liebster-Award ist ein Blogger-Kettenbrief, in dem der Blogger sich selbst und seinen Blog vorstellt, anhand von vorgegebenen Fragen.

 

  • Das Blogdesign: selber machen oder schöne Vorlagen nutzen?

Unterm Strich Teils, Teils. Vorlagen sind genial, selber machen macht Spaß. Ich habe eine gute Mischung aus beidem =)

 

  • Darf es beim Bloggen gerne persönlich sein, oder ist eine informativ-neutrale Schiene besser?

Definitiv Persönlich! Gerade wenn es um das Thema Reisen und andere Länder geht sind persönliche Erlegnisse und Tipps immer interessanter. Allgemeine Ratschläge und Ausflugsziele die kann man kurzum auch auf den Seiten des Auswärtigen Amtes nachlesen.

Ich halte meinen Blog so Persönlich wie möglich. Klar gibt es auch bei mir Tipps und Rute Ratschläge zu den jeweiligen Länder jedoch sind es eben meine Persönlichen Tipps.

 

  • Dein liebstes Reiseziel?

Muss ich mich festlegen? Ich habe Asien geliebt alleine schon wegen der Andersartigkeit. Dennoch finde ich die Länder um uns herum mindestens genauso Interessant. Das heißt ich bin Weltoffen und sehe mir gerne alles an!

 

  • Spielst du ein Instrument?

Nein. Ich habe nie eins gelernt denn Musik beeindruckt mich selten und wenn dann nur 80er 90er oder junge, neue Musikgruppen. Mit anderen Worten … Nein ich spiele kein Instrument =)

 

  • Magst du realistische Filmhandlungen lieber, oder fantastische Filme?

Fantasy sowie Sci-Fiction Filme!

 

  • Welcher ist dein liebster Filmcharakter? Warum?

Hermine! Die Harry Potter waren ab 8 Jahre meine Einschlaflektüre, vorgelesen vom Vater. Hermine war und ist bis heute mein Vorbild und egal wie unrealistisch Harry Potter ist – Hermine ist es nicht!

 

  • Wenn du eine Sache niemals wegwerfen würdest, was wäre das?

Mein Motte lautet: Alles Materielle ist ersetzbar. Somit hänge ich an nicht vielen Dingen. Was ich niemals wegwerfen würde ist wahrscheinlich meine Häkelnadel mit der ich die Ansätze meiner Dreads nachhäkeln muss.

 

  • Wenn es eine Deadline für ein Projekt gibt, fängst du bald an oder später?

Immer erst viel zu Spät und dann habe ich richtig Stress demzufolge brauche ich den Druck…

 

  • In den nächsten 3 Tagen bieten sich dir alle Voraussetzungen, deine größten Wünsche zu erfüllen. Aber natürlich kannst du nicht einfach zuhause komplett aussteigen. Wie gehst du das an?

Ich mache alles dafür dass ich komplett austeigen kann!

Kurzum: Wohnung über Airbnb anbieten oder komplett abgeben, Rucksack packen (denn mehr brauche ich tatsächlich nicht), Hund schnappen und weg.

 

  • Welcher ist dein Lieblingsplatz? Und warum?

Der Wald! Natur, Ruhe, frische Luft, Tiere. Da fühle ich mich wieder angekommen in der Welt und kann den Stadt Lärm hinter mich lassen.

 

  • Hast du Zeit zum Bücher lesen, und wieviel waren es im letzten Jahr?

Nein. Ich lese ausschließlich im Internet Blogs oder Berichte, Lebensgeschichten und alles von dem ich noch etwas lernen kann! Früher habe ich Fantasy Bücher verschlungen und  3-4 richtig dicke Wälzer pro Woche gelesen neben Schule und dem anderen kram den man sonst so machen muss.

 

Das sind die Regeln für den „Liebster Award“ die ich vorerst anpassen musste.

Bedanke dich bei der- bzw. demjenigen, der/die dich nominiert hat (mit Verlinkung zu dem jeweiligen Blog).

Schreibe diese Regeln in deinen „Liebster Award“- Beitrag.

Kopiere eines der „Liebster Award“- Logos in deinen Beitrag.

 

Wer von euch möchte gerne den Liebster Award von mir bekommen? Melde dich und ich werde mich, wenn dein Blog zu meinem passt, bei euch melden!

Liebe Grüße, Madeline

Kommentar verfassen